Aktuelles


23.08.2020 Ab Montag, den 24. August Maskenpflicht

Stand 20. August 2020: Mund-Nasen-Bedeckung
Mund-Nasen-Bedeckung
Ab Montag, 24. August gilt in allen Schulen eine Pflicht zum Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung. Das gilt auf den Laufwegen, in den Gemeinschaftsräumen und in der Pause, also überall dort, wo es zu kohortenübergreifenden Begegnungen kommen kann. Von der Pflicht ausgenommen ist der Unterricht in der Kohorte im Klassenraum sowie der Schulhof, sofern hier Abstände sicher eingehalten werden können und die Schülerinnen und Schüler in ihrer Kohorte verbleiben. Das wird über die Corona-Verordnung des Landes Schleswig-Holstein geregelt. Unberührt davon bleibt die Möglichkeit, auch weiterhin während des Unterrichts auf freiwilliger Basis eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

23.08.2020 Öffnungszeiten des Sekretariats

Öffnungszeiten:

Montag und Donnerstag von 8.00 bis 15.00 Uhr

Dienstag, Mittwoch und Freitag von 8.00 Uhr bis 13.00 Uhr

Außerhalb der Öffnungszeiten steht ein Anrufbeantworter zur Verfügung.

12.08.2020 Vorgang bei Erkältungssymptomen

07.08.2020 Start in das neue Schuljahr

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

 

die Schule startet am Montag, den 10. August 2020 in folgender Reihenfolge:

 

9:30 Uhr: Klassen 6,7,8 und DaZ-Gruppen

10:00 Uhr: Klassen 9, 10, 11, 12 und 13

Der Unterricht endet nach drei Zeitstunden.

Alle Schülerinnen und Schüler müssen auf dem Schulgelände eine Maske tragen.

Wir freuen uns auf euch.

Liebe Grüße 

Euer GMS-Team

06.08.2020 Schuljahr 2020/21-1.Halbjahr

25.07.2020 BIG CHALLENGE 2020 Ergebnisse

BIG CHALLENGE 2020

Außergewöhnliche Umstände und tolle Ergebnisse

In diesem Jahr wurde der Englisch-Wettbewerb aufgrund der bekannten Umstände online und bequem von zu Hause aus durchgeführt.

Die Jahrgänge 5 bis 8 haben mit Erfolg teilgenommen und ihr könnt wirklich sehr stolz auf euch sein!

 

Den 1. Platz des 5. Jahrgangs erzielte Lotta Alwert, der 1. Platz des 6. Jahrgangs ist männlich besetzt, die 1. Gewinnerin des 7. Jahrgangs ist Emelia Danso und der 1. Platz im 8. Jahrgang ging wieder an einen männlichen Schüler.

An dieser Stelle nochmals herzlichen Glückwunsch zu diesen tollen Leistungen! Die Urkunden hängen im Schulgebäude aus!

 

Auch im Schuljahr 2020/2021 werden wir mit Sicherheit wieder an den Start gehen! Ihr werdet dann rechtzeitig von mir hören.

 

Best wishes, S. Zorn

19.06.2020 Drei Feierstunden zum Abschluss

In einem sehr feierlichen Rahmen wurden die diesjährigen Abschlusszeugnisse an die Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 9, 10 und 13 im Beisein des Bürgermeisters der Stadt Reinbek übergeben.

Der Schulleiter Herr Böckmann sowie der Bürgermeister Herr Warmer richteten sehr persönliche Worte an die Absolventinnen und Absolventen und wünschten allen Schülerinnen und Schülern viel Glück und Erfolg auf ihrem weiteren Lebensweg. Mit Stolz nahmen die jungen Erwachsenen ihre Zeugnisse entgegen und freuten sich sehr über den erreichten Abschluss. Die Schülerinnen und Schüler des Abiturjahrgangs haben sich in einer sehr eindrucksvollen Rede bei den Lehrkräften für die tolle Unterstützung während ihrer Schulzeit bei bedankt. Wir gratulieren nochmals sehr herzlich zu den bestandenen Prüfungen und dem erreichten Abschluss!

08.06.2020 Informationsabend für die Eltern der zukünftigen 5. Klassen wird verlegt.

Der Informationsabend für die Eltern der zukünftigen 5.Klassen findet aufgrund der momentanen Situation nicht mehr vor den Ferien statt. Die Eltern werden einen Brief zum Schulstart erhalten.

05.05.2020 Maßnahmen gegen die Ausbreitung von COVID-19

24.04.2020 Brief an alle Familien unserer Schule

Liebe Familien der GMS Reinbek,

die erste Schulwoche mit einem Aufgabenplan für zu Hause, Unterricht für die Prüflinge der Jahrgänge 9 und 10 in der Schule sowie den Abiturprüfungen ist geschafft. 

Die umfangreichen und sehr guten Vorbereitungen der Lehrkräfte sowie schulischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben geholfen, die Ausnahmesituation bestmöglich zu bewältigen. Wir stellen uns auf einen längeren Zeitraum ein, in dem wir so verfahren müssen. 

Die Aufgabenpläne für die Schülerinnen und Schüler sind so angelegt, dass sie den Charakter eines Schultages haben. Wir empfehlen, den Tag als Schulalltag zu gestalten. Unterrichtsbeginn sollte wie in der Schule sein, die Pause möglichst einhalten und am Nachmittag die Hausaufgaben erledigen. Da diese Art der Unterrichtsgestaltung beispiellos ist, können wir auch erst nach den ersten Erfahrungen Verbesserungen vornehmen. Es ist nicht angedacht, dass die Eltern die Funktion der Lehrkraft übernehmen. Die Schülerinnen und Schüler sollen Anstrengungsbereitschaft zeigen und die offenen Fragen an die Lehrkraft senden. Bei Erstellen und Senden einer Email an die Lehrkraft oder bei einem Telefongespräch mit der Lehrkraft ist die Hilfe der Eltern eventuell notwendig. Wichtig ist uns, dass wir von den Schülerinnen und Schüler Rückmeldungen bekommen, um die nächsten Wochen noch besser planen zu können. Alle Familien haben mindestens die Telefonnummer der Klassenlehrkraft und alle E-Mailadressen der Lehrkräfte. 

Unser Schulbüro ist wieder regelmäßig besetzt und auch dort können Anliegen hinterlassen werden. 

Sobald die neuen Informationen zum Schulbetrieb bekannt sind, beginnen wir mit den Planungen und informieren Sie wie gewohnt über unsere Schul-App DSB mobile. Auf unserer Homepage stellen wir regelmäßig die Neuigkeiten aus dem Ministerium ein. 

Wir wünschen uns sehr, dass alle Familien mit der neuen Situation einigermaßen zurechtkommen und die neue Schulform nicht noch zusätzliche Belastungen auslöst. Wenn in dieser Zeit etwas nicht geschafft werden kann oder nicht gut läuft, dann wird das zurückgestellt und wir stellen uns darauf ein. Keine Schülerin und kein Schüler wird aus dieser Situation heraus aus schulischer Sicht einen Nachteil haben. 

Das Team der GMS Reinbek grüßt euch, liebe Schülerinnen und Schüler und Sie, liebe Eltern, recht herzlich. 

 

Mit freundlichen Grüßen 

D. Böckmann 

Schulleiter

18.04.2020 Elternbrief des Ministeriums zum Schulstart

17.04.2020 Elternbrief des Schulleiters zum Schulstart

Liebe Eltern, kurz vor Schulbeginn nach den Osterferien möchte wir Sie über die weitere Organsisation des Schulbetriebes informieren.

Ab Montag, den 20.4.2020 werden von den Klassenlehrkräften Aufgabenpläne für die erste Schulwoche (20.4.20 bis 24.04.20) gemäß Stundenplan der Klasse verschickt. Der Aufgabenplan für die Folgewoche wird am 27.4.20 verschickt.

 

Am Dienstag (21.4.20) beginnen die Abiturprüfungen. Die Vorbereitungen dafür sind fast abgeschlossen.

 

Am Mittwoch (22.4.20) starten die Unterrichtsstunden für die Vorbereitungen der Prüfungen für die ESA- und MSA- Prüfungen.

 

Alle weiterführenden Information finden Sie in der Schul-App DSB mobile. (DSB mobile im App Store herunterladen, Kennung 228861 eingeben, Passwort GSR2018 verwenden)

 

Die Fachlehrkräfte sind über ihre Emailadresse zu erreichen ( https://www.gemeinschaftsschule-reinbek.de/unsere-schule/kollegium.html ).

 

Es ist für unsere Schulgemeinschaft eine sehr schwierige Zeit. Melden Sie sich gern, wenn Sie Unterstützung brauchen. Die Lehrkräfte, insbesondere die Klassenlehrkräfte, kümmern sich um Ihre Anliegen.

Wir wünschen allen Familien alles Gute. Mögen wir alle von weiteren Problemen im Zusammenhang mit der Corona-Krise verschont bleiben.

 

Sollten sich weitere Betreuungsbedarfe Ihrerseits nach den neuen Regelungen ergeben, bitte wir um eine rechtzeitige Anmeldung per Anruf oder über die Emailadresse: notbetreuung[at]gemeinschaftsschule-reinbek.de.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

D. Böckmann

 

Schulleiter

16.03.2020 Weitere Informationen zum Unterrichtsausfall.

Liebe Schulgemeinschaft, durch unsere internen Planungen der Vorhabenwoche sowie Prüfungswoche vor den Osterferien haben wir noch keinen akuten Bedarf für die Organisation des Unterrichtsausfalls. Alle Prüflinge haben rechtzeitig und ausreichend Übungsmaterial für die Vorbereitungen erhalten. Alle SchülerInnen können ihre Fragen per Email an die jeweilige Lehrkraft senden. Die Lehrkräfte sind weiterhin im Dienst und beantworten die Mails zeitnah.

Link zu den Emailadressen der Lehrkräfte:

https://www.gemeinschaftsschule-reinbek.de/unsere-schule/kollegium.html

Weitere Informationen folgen. In der Schule gibt es weiterhin eine Besetzung mit Verwaltungspersonal und Lehrkräften. Ihre Fragen können Sie per Telefon oder Email an uns richten.

Über diesen Link können Sie die aktuellen Informationen aus dem Ministerium abrufen:

https://www.schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/III/Aktuelles/_documents/corona_schule.html

Zur Erinnerung hier der Link für die ESA/MSA –Vorbereitungen:

https://za.schleswig-holstein.de/content/index.php

D. Böckmann

Schulleiter

 

21.02.2020 Die Umsetzung des Masernschutzgesetzes an unserer Schule

09.02.2020 Schulbanker geht in die nächste Runde

17.01.2020 Grundsteinlegung für den Um- und Erweiterungsbau

Im Beisein des Bürgermeisters Herrn Warmer, des Mitinhabers des ausführenden Architektenbüros Herrn Petersen, der Schulleiter der beiden Schulen Herrn Böckmann und Herrn Bienengräber, den Schülersprechern beider Schulen sowie der Vorsitzenden der Schulelternbeiräte und weiterer Gäste wurden die Beigaben für die Zeitkapsel (Tageszeitung „ Bergedorfer Zeitung“, Jahrbücher der Schulen, Baupläne sowie aktuelle Münzen) eingelegt und die Röhre verlötet. Danach verschwand die Röhre im Grundstein. Dieser soll später im Haupteingang des Schulzentrums zu sehen sein. Der Grundstein mit den damaligen Beigaben des ursprünglichen Gebäudes wurde leider nicht ausfindig gemacht. Die Bauarbeiten befinden sich im Zeitplan und wir rechnen mit einer Übergabe Anfang 2022.

20.12.2019 Tolles Ergebnis beim Sponsorenlauf

Das Ergebnis des Sponsorenlaufes 2019 steht fest. Unsere Schülerinnen und Schüler haben die tolle Summe von 2008,10 Euro erlaufen. Damit kann das Geld jetzt an die drei Empfänger aufgeteilt werden. Ein Teil wird genutzt, um den kommenden Schulplaner um einen Euro günstiger anzubieten, eine weiterer Teil fließt in das Uganda-Projekt und der letzte Teil steht der Schülervertretung zur Verfügung. Ein großes Dankeschön an alle Läuferinnen und Läufer sowie Sponsoren!

19.12.2019 Hänsch Cup - Größtes Fußballturnier

Schülermannschaften aus den Jahrgängen 9 bis 13 sowie ein Lehrerteam kämpften um den Hänsch-Cup 2019. Gut vorbereitet und organisiert trafen sich die Mannschaften wieder im Sportpark Reinbek um einen tollen Fußballtag zu erleben. Den Hänsch-Cup holte in diesem Jahr die Mannschaft aus der Klasse 10d. Gratulation!

02.10.2019 Bäume für die Einheit, auch die unserer Schule

„Einheitsbuddeln“ – so heißt die große Baumpflanzaktion, zu der Ministerpräsident Daniel Günther anlässlich des Tages der Deutschen Einheit aufgerufen hatte. Auch die Gemeinschaftsschule Mühlenredder beteiligte sich daran. Aufgerufen waren die Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen unserer Schule. Einen Tag vor den Ferien, also auch einen Tag vor dem Tag der Deutschen Einheit 2019, versammelten sich alle Spenderinnen und Spender mit ihren Bäumen, auch an Spaten wurde gedacht, neben unserer neuen Campusschule und buddelten fleißig. Die Bäume wurden tatkräftig in die Erde gebracht und natürlich auch gleich gegossen.
Gemeinsam in den mindestens vier Jahren, die die Schülerinnen und Schüler nun an unserer Schule sein werden, können wir nun das Wachsen der Bäume beobachten. Auch im nächsten Jahr soll wieder für die Einheit gebuddelt und damit ein kleiner Beitrag für den Klimaschutz geleistet werden.

30.09.2019 Neue Schülersprecher und Verbindungslehrer gewählt

Die Klassensprecherinnen und Klassensprecher haben kürzlich gewählt. Als Schülersprecherin unserer Schule wurden Emily Evert aus der Klasse 11c sowie Jules Haacker aus der Klasse 9b als ihr Stellvertreter ausgewählt. Die neuen Verbindungslehrkräfte sind Frau Schmidt und Herr Schulze als stellvertretender Verbindungslehrer. Wir gratulieren und wünschen allen eine gute Amtszeit in den nächsten zwei Schuljahren. An dieser Stelle danken wir der ehemaligen Schülervertretung unter der Leitung von Alexander Hinterthan sowie Herrn Reimer als Verbindungslehrer der letzten zwei Schuljahre.

Am 11.9.2019 wird unser Telefonanschluss auf VoIP umgeschaltet.

Liebe Eltern,
am Mittwoch, den 11.9.2019 wird unser Telefonanschluss auf VoIP umgeschaltet. Unsere bisherige Telefonanlage wird dann nicht mehr funktionieren, weswegen sie durch eine neue Anlage ersetzt wird.
In dieser Zeit kann es zu Störungen oder einem vorübergehenden Ausfall des Telefonanschlusses kommen.
Ab Donnerstag sind wir dann unter unserer neuen Telefonnummer 040-727 50 540 erreichbar.

27.08 2019 18 neue Schulsanitäter und Sanitäterinnen feierlich begrüßt.

Der Schulsanitätsdienst (SSD) geht an der Gemeinschaftsschule Reinbek erfolgreich in das vierte Jahr. Seit 2016 leisten vom Arbeiter Samariter Bund professionell ausgebildete Schulsanitäter aus den Klassenstufen 8 - 13 Erste Hilfe. Von kleineren Verletzungen über Sportunfälle bis hin zu Herzproblemen, es gibt immer wieder Einsätze. Der SSD wird sehr geschätzt, er entlastet das Lehrerkollegium enorm und ist für die Schülerschaft eine zuverlässige Unterstützung. Die Ausbildung wurde dieses Jahr durch eine großzügige Spende von der Kirchengemeinde Reinbek-Mitte finanziert - vielen Dank!

Bilder von der Ausbildung: Übungen mit Darstellern

13.08.2019 Erster Schultag unserer 5. Klässler

Aufgeregt kamen unsere neue Schülerinnen und Schüler mit ihren Familien erstmals in die Sporthalle zur Einschulung in unsere Schule. Über 80 Kinder wurden in vier Klassen aufgenommen und herzlich von ihren neuen Klassenlehrkräften in Empfang genommen. Schülerinnen und Schüler der oberen Klassen gestalteten ein schönes Einschulungsprogramm, dass für eine tolle Stimmung sorgte. Unser Schulleiter Herr Böckmann gab in seiner Rede eine kleinen Ausblick auf das, wass die neuen Schüler an unserer Schule erwartet und wie jede und jeder unserer 5. Klässler gut in der neuen Schulgemeinschaft starten kann.
Herzlich willkommen bei uns!

12.08.2019 Schuljahreseröffnung in der neuen Campusschule

Traditionell trafen sich alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 6 bis 13 sowie alle Lehrkräfte und Mitarbeiter unserer Schule zur Schulajahreseröffnung auf dem Schulhof. Im Beisein unseres Bürgermeisters Herrn Warmer eröffnete unser Schulleiter Herr Böckmann das Schuljahr 2019/20. Unsere neuen Kolleginnen und Kollegin sowie unsere neue Schulsekretärin stellten sich der gesamten Schülerschaft vor.

Dieser Tag war für die gesamte Schulgemeinschafts sehr besonders. Zum erstmal mal betraten alle Schüler ihre neuen Klassenräume und lernten das Ersatzschulgebäude kennen. Noch sind zwar nicht alle Räume nutzbar, aber alle Klassen sind wieder zusammen an einem Schulstandort. Der NDR mit dem SH-Maganzin sowie Welle Nord haben vom ersten Schultag live berichtet.

 

Ein toller Start für unsere Schule!

Wir starten am Montag, 12.08.2019

Da noch nicht alles perfekt ist und fast alle das Gebäude nicht kennen, beginnen wir zeitlich versetzt.
8.00 Uhr Klassenstufe 11
8.45 Klassenstufe 6 und 7
9.45 Klassenstufe 8, 9, 10, 12, 13 und DaZ

Die Klassenlehrkräfte werden euch empfangen.

24.03.2019 Englandfahrt der 7. Klassen

"Same procedure as last year?"

Wie in jedem Jahr geht es für die Schüler und Schülerinnen des 7. Jahrgangs in der Woche vor den Osterferien auf große Fahrt. In diesem Jahr brauchen wir einen Doppeldecker: 77 Schülerinnen und Schüler - begleitet von sechs Lehrkräften - machen sich auf den Weg nach Herne Bay, einem kleinen Küstenstädtchen in Kent. Nach einer langen Busfahrt sind wir endlich auf der Fähre von Calais nach Dover und erblicken die berühmten weißen Klippen. Wir sind in England!

Eine Stunde später in Herne Bay werden unsere Schülerinnen und Schüler herzlich von den englischen Gastfamilien empfangen. Die folgenden Tage sind ausgefüllt mit Ausflügen in die nähere Umgebung: Bei schönstem englischem Wetter mit viel Sonne besuchen wir Dover, London und Canterbury! Die Abende verbringen die Jugendlichen mit ihren englischen Gastfamilien in deren Zuhause. So erfahren sie viel über die englische Kultur und haben ausreichend Gelegenheit, Englisch zu sprechen.

Als wir am Freitagmorgen wieder in Reinbek ankommen, sind unsere Siebtklässler zwar etwas müde, aber zufrieden und voller neuer Eindrücke von einer aufregenden Englandreise.

Und auch wir Englischlehrer sind glücklich: Berichten doch die meisten Schüler, wie gut sie sich verständigen konnten! Welche schönere Bestätigung kann es fürs Vokabelpauken geben?

Also, liebe Sechstklässler: Nächstes Jahr geht es wieder los. Mit euch!

Same procedure as last year? Same procedure as every year!

23.02.2019 Zumbathon Charity Event

Liebe Eltern,

es ist Zeit für ein schönes Ereignis, für Spaß, Sport und gute Taten. Lassen Sie uns tanzen, für den guten Zweck, fürs Wohlbefinden.

Am 23.02.2019 findet in unserer Sporthalle eine große Zumbaparty statt, das Zumbathon charity event. Neben jeder Menge Bewegung wollen wir unbedingt Gutes tun. Wir wollen Ihr bestes, Ihren Speichel, zumindest vorerst. Vielleicht dürfen Sie ein echter Lebensretter werden. Wir laden Sie ein, sich typisieren zu lassen, lassen Sie sich ins norddeutsche Knochenmark- und Stammzellenregister aufnehmen, retten und schenken Sie Leben. Wie es funktioniert? Ganz einfach: Sie melden sich bestenfalls für den 23.02.2019 an, um den Speicheltest durchführen zu lassen oder Sie kommen einfach spontan vorbei.

Anmelden können Sie sich hierfür per Mail bei Herrn Levitskiy unter chekist33@web.de Die Eintrittsgelder werden zu 100% dem Norddeutschen Knochenmark- und Stammzellspenderregister übergeben. Eintrittskarten können Sie für nur 5,- € bestellen und via PayPal bezahlen, alternativ nutzen Sie die unten angegebene Mailadresse. Karten bestellen und per PayPal zahlen: www.zumba.com/de-DE/event/view/zumbathon-charity-event-6645 oder Karten bestellen und per Überweisung zahlen, E-Mail mit Namen und Kartenanzahl an: chekist33@web.de Natürlich bieten wir auch die Möglichkeit an, Karten an der Abendkasse zu kaufen. Allerdings gilt hier: nur solange der Vorrat reicht! Sie können aus gesundheitlichen Gründen kein Spender sein? Kein Problem. Auch dann können Sie helfen, durch Ihre Geldspende. Die Bankverbindung hierfür finden Sie im Anhang auf dem Flyer. Bitte bedenken Sie, dass auch Geldspenden besonders wichtig sind, denn die Auswertung der Speicheltests kostet 35,- € pro Probe. Diese Kosten sind in der Menge schwer zu stemmen und daher wird auch hier dringend Hilfe gebraucht. Natürlich können Sie auch direkt beim Event spenden und gern auch ein wenig mehr für die Eintrittskarte bezahlen, wie gesagt, leiten wir 100% der Einnahmen weiter.